Handbuch - EU

Mitgliederpfade

email_pathways.jpg

Pfade helfen Ihnen, Ihre Mitglieder bei der Stange zu halten, indem Sie ihnen in voreingestellten Intervallen personalisierte Nachrichten schicken. Sie legen die Intervalle und den Inhalt fest, und das System sendet die Mails dann automatisch, wenn sich ein neues Mitglied anmeldet.

Diese E-Mails sind eine großartige Möglichkeit, um mit Ihren Mitgliedern in Kontakt zu bleiben und die Kundenbindung zu erhöhen. Sie können sie auch einige Tage nach dem Beitritt verschicken, um zu sehen, wie sie sich eingelebt haben, und dann nach ein oder zwei Wochen erneut, um für Ihre Klassen oder eine Klasse zu werben 'Bring einen Freund' -Tag usw. Ebenso können Sie für Mitglieder eines Sechsmonats-Pakets nach fünf Monaten eine Verlängerungserinnerung oder ein Mitgliedschaftsangebot senden.

Im Gegensatz zu Massen-E-Mails (die nur einmal an vorhandene Mitglieder gesendet werden) definieren PfadE-Mails eine Reihe von Nachrichten, die an alle neuen Mitglieder gesendet werden, die Ihrem Club beitreten. Also im Wesentlichen Massen-E-Mails sind hauptsächlich ein Marketinginstrument, während Pfad E-Mails sind eine Möglichkeit, neuen Mitgliedern das Gefühl zu geben, wertvoller und engagierter zu sein.

Der Bildschirm mit der Pfadübersicht zeigt eine Liste der Pfad-E-Mails, die Sie bereits definiert haben. Sie können deutlich die Verzögerung sehen, die definiert ist, bevor jede einzelne gesendet wird, die Betreffzeile und den Status - der grüne Punkt zeigt an, dass die Mail aktiv ist und gemäß Ihren Einstellungen gesendet wird, und ein gelber/bernsteinfarbener Punkt zeigt an, dass die Mail inaktiv oder deaktiviert ist. Sie können jederzeit auf diese Statusscheibe klicken, um zwischen den beiden umzuschalten.

In diesem Bildschirm können Sie auch eine vorhandene Pfadpost bearbeiten oder vollständig löschen, indem Sie das Dropdown-Menü auf dem Zahnradsymbol verwenden. Natürlich können Sie mit der folgenden Funktion Pfad hinzufügen einen neuen Pfad definieren: