Handbuch - EU

Registerkarte Fitness-Workouts verwalten

ManageGymWorkouts.jpg

Das Fitness-Workouts verwalten Die Registerkarte bietet die gleichen grundlegenden Funktionen wie die Registerkarte Mein Workout;; Der Hauptunterschied ist der Fitnesstraining sind Workouts, die für alle Mitglieder und Mitarbeiter sichtbar sind * (wobei Meine Workouts sind persönliche Workouts, die nur für den angemeldeten Mitarbeiter und alle anderen Fitness-Studio-Mitglieder sichtbar sind, an die sie sie gesendet haben.

*Alle Fitnesstraining sind für Mitarbeiter und Mitglieder gleichermaßen sichtbar, sofern Sie sie nicht ausdrücklich ausblenden.

Sie können jeden der im Screenshot sichtbaren Filter verwenden, um Workouts schnell zu finden. Wenn Sie das gewünschte Training gefunden haben, können Sie eine der Optionen auswählen, die im Zahnradmenü rechts neben jedem angezeigt werden:

MWCogMenu.jpg
  • Workout anzeigen - Ermöglicht das Anzeigen der im Training enthaltenen Übungen und Sätze / Wiederholungen usw.

  • Duplizieren Sie das Training im Fitnessstudio - erstellt eine exakte Kopie des gleichnamigen Trainings, die zum Umbenennen oder Bearbeiten bereit ist.

  • Bearbeiten Sie das Fitnesstraining - Ermöglicht das Bearbeiten, Neuanordnen oder Entfernen von Übungen im Training.

  • In meine Workouts herunterladen - erstellt eine exakte Kopie des Trainings und legt es in die Registerkarte Mein Workout.

  • Workout entfernen - Entfernt das Training dauerhaft.

Links neben jedem Training befindet sich ein Kontrollkästchen. Wenn Sie ein oder mehrere Trainingseinheiten über die Kontrollkästchen auswählen, leuchtet das Zahnradmenü oben in der Liste auf, sodass Sie die Sichtbarkeit des Trainings ändern können:

cogmenu.jpg

Anmerkung

[en] There are two different types of Gym Workout - a Group-level Workout, and a Gym-level Workout. A Group in this context is literally a group of gyms that share a parent company, so if you create a Group Workout, the resulting workout will be visible to all other gyms within that group. If you create a gym-level workout instead, the workout will only be visible at your gym, even if you are part of a bigger group.

Anmerkung

[en] Options to create group-level workouts only appear if 1) Your gym is part of a bigger group, and 2) You have suitable permission to administer group workouts in your organisation.

Erstellen Sie ein neues Training

Ein Workout ist eine geordnete Gruppe von Übungen aus der großen Übungsbibliothek, die in die Software integriert ist (es gibt mehrere hundert Übungen, aber Sie können bei Bedarf problemlos weitere hinzufügen!)

Das Entwerfen eines neuen Trainings umfasst das Bereitstellen einiger grundlegender Trainingsdetails und das Auswählen einer beliebigen Anzahl geeigneter Übungen aus der Übungsbibliothek sowie aller relevanten Informationen - Sätze, Wiederholungen, Gewicht usw.

  1. screencapture-admin-membr-admin-training-plans-create.png

    In Schritt 1 werden die grundlegenden Trainingsdetails eingegeben. Die ersten beiden Punkte sind die Namen für das Training und die Art von Ziel ist das Training zu Hilfe Anwender achieve (Dies deckt sich mit den vier grundlegenden Zieltypen , dass die Mitglieder in der mobilen App definieren - Get Fit , Holen Sie sich gesund , Get Schlank oder Get Stark). Andere Bereiche definieren die Eignung des Trainings für Jugendliche, Erwachsene oder ältere Erwachsene und das Geschlecht. Es gibt auch Platz, um Notizen hinzuzufügen, um den Trainierenden beim Training zu helfen oder sie zu beraten.

  2. AddWorkout_2.jpg

    Im nächsten Bildschirm können Sie einzelne Übungen hinzufügen, die Sie in Ihr Training aufnehmen möchten. Die vollständige Liste der verfügbaren Übungen finden Sie auf der linken Seite des Bildschirms. Klicken Sie einfach darauf, um sie Ihrem Plan hinzuzufügen.

    Um bestimmte Übungen zu finden, können Sie das Suchfeld über der Übungsliste verwenden, um nach einem Fragment des Übungsnamens zu suchen. Alternativ können Sie einen der drei Filtertypen einzeln oder in Kombination verwenden, um die Liste einzugrenzen. Um einen Filter zu aktivieren, klicken Sie darauf und wählen Sie einen der verfügbaren Typen aus. Sie können mehrere gleichzeitig auswählen, z. B. Arme und Schultern (um die Filterliste zu schließen, klicken Sie erneut auf den Filternamen):

    Exercisefilter.jpg

    Sie können auch Filter kombinieren, sodass Sie beispielsweise Arme als Körperteil und Kabelmaschine als Ausrüstung auswählen können .

    Sobald Sie eine Übung ausgewählt haben, erhalten Sie eine Videovorschau der ausgeführten Übung, die als visuelle Bestätigung dient. Dieses Video kann auch von Trainierenden gesehen werden und dient als gute Erinnerung daran, wie man die Übung richtig durchführt! Wenn es sich um die von Ihnen beabsichtigte Übung handelt, können Sie je nach Bedarf eine beliebige Anzahl von Sätzen, Wiederholungen, Dauer usw. hinzufügen:

    bicep_curl.gif

    Fügen Sie weitere Übungen hinzu, bis das Training vollständig definiert ist. Beachten Sie, dass, wenn Sie den Mauszeiger über eine Übung bewegen, die der Trainingsliste hinzugefügt wurde, kleine Pfeile auf der linken Seite der Übung angezeigt werden. Sie können beliebige Übungen ziehen, um sie neu zu ordnen (klicken und halten Sie auf die kleinen Quadrate), sie um einen einzelnen Schlitz nach oben oder unten schieben (die einzelnen Pfeile) oder sie direkt zum Beginn oder Ende des Trainings (oben und unten) schieben Pfeile):

    draghandles.jpg

    Klicken Sie auf Speichern , um die Erstellung (oder Bearbeitung) des Trainings abzuschließen und zur Trainingsliste zurückzukehren. Das Training ist jetzt technisch abgeschlossen. Abhängig von der Art des Workouts, das Sie erstellen (z. B. Meine Workouts), gibt es möglicherweise auch eine Schaltfläche mit der Bezeichnung Speichern und Weiter. Auf diese Weise kann das gerade erstellte Workout direkt an ein Mitglied gesendet werden oder Mitglieder. Wenn Sie diese Option auswählen, werden auch die folgenden Schritte 3 und 4 ausgeführt:

  3. sendtomembers.jpg

    Im Schritt Mitglieder auswählen erhalten Sie eine Liste aller Mitglieder, die dem angemeldeten Mitarbeiter zugeordnet sind. Um den aktuellen Plan an eines dieser Mitglieder zu senden, aktivieren Sie den Schalter links neben ihrem Namen und klicken Sie auf Weiter, wenn Sie fertig sind (oder verwenden Sie die Schaltfläche 'An alle Mitglieder senden' am unteren Bildschirmrand).

  4. confirmation.jpg

    Im letzten Schritt erhalten Sie eine Erinnerung an den Plannamen und die Liste der Mitglieder, an die Sie ihn senden möchten. Klicken Sie oben im Fenster auf die Registerkarten 1, 2 oder 3, um Änderungen an früheren Schritten vorzunehmen, z den Plan selbst oder die Wahl des Empfängers. Wenn Sie zufrieden sind, klicken Sie auf Senden und der Vorgang ist abgeschlossen!Im letzten schritt erhalten sie eine erinnerung an den plannamen und die liste der mitglieder, an die sie ihn senden möchten - klicken sie auf die registerkarten 1, 2 oder 3 im oberen teil des fensters, um änderungen an früheren schritten vorzunehmen, zum beispiel den plan selbst oder die auswahl des empfängers. Wenn sie zufrieden sind, klicken sie auf Senden und der prozess ist abgeschlossen!